Home

Kleintierzüchterverein Hosena e.V 1929 D178

Offene Vereinsschau. Am 08.-09.12 2018 mit Geflügel und Kaninchen in Hosena

 

Bitte um finanzielle Unterstützung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Kleintierzuchtverein Hosena besteht aus 31 Mitgliedern und 7 Jugendlichen.

Wir haben uns der Förderung der Jugendarbeit verschrieben. Das zeigt sich auch in dem neuen Angebot unseres Vereines gezielt für Jugendliche: Kanin-Hopp. Dafür haben wir

schon einige neue Mitglieder gewinnen können.

Um diese Arbeit fortführen zu können ist es dringend erforderlich, dass wir ein Vereinsheim haben. Leider war es in der Vergangenheit so, dass wir das Grundstück nur zur Pacht überlassen bekommen haben. Zum Jahresende 2017 hätten wir das Gebäude abreißen müssen, da der Pachtvertrag ausgelaufen ist. Zum Glück haben wir jetzt die Möglichkeit bekommen das Gelände käuflich zu erwerben.

Damit wir unsere geplanten Aktivitäten und Zuchterfolge auch weiterhin in unserem Vereinsheim präsentieren können, bitten wir Sie herzlichst, uns finanziell zu unterstützen.

Jeder noch so kleine Betrag würde uns helfen, unserem Ziel ein Stück näher zu kommen. Natürlich bekommen Sie als Gegenleistung von uns eine Spendenquittung. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der Veröffentlichung aller Spender in der lokalen Presse.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern unter der Telefonnummer: 0162/3209081 zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Falk Stübner

 

Vorsitzender KTZV Hosena

 

Ihre Spende richten Sie bitte an: KTZV Hosena, Stichwort: Vereinsheim

IBAN: DE 42 1805 5000 3074 0000 22, BIC: WELADED1OSL

 

 

 

 

Gründungsjahr war 1929

 

Im Verein sind derzeit 31 Mitglieder mit Jugendlichen aus den Gemeinden Hosena, Hohenbocka, Peickwitz und Guteborn.

 

Die hauptsächliche Arbeit der Vereinsmitglieder liegt bei der Zucht, Rassenerhaltung und Pflege von Kaninchen, Hühnern, Tauben, Gänsen und Enten.

 

Wir beschränken unsere Aktivitäten aber nicht nur auf die Kleintierzucht. Seit 2017 besteht eine Kanin Hopgruppe.

Bei Versammlungen oder Feiern im eigenen Vereinsheim verbringen wir viele gemeinsame Stunden.

 

Alljährlich finden unsere Kleintierausstellungen in unserem Vereinsheim statt. Die Vielfalt der Rassetiere, ein reichhaltiges Speiseangebot und eine Riesentombola machen diese Veranstaltung zum beliebten Treffpunkt vieler Besucher aus Hosena und der Umgebung.

 

 

Wilkommen auf unserer Seite des Kleintierzüchtervereins Hosena e.V.

- Grundsteinlegung im Jahr 1977

- die erste Versammlung im Mai 1979

- Einweihungsfeier nach fünfjähriger Bauzeit im März 1982

- erste Ausstellung im Dezember 1982

 

- der Kauf des Grundstücks erfolgt hoffentlich noch in diesem Jahr(2018)

Durch Fördermittel und Spenden können wir es nun erwerben.

Es sind aber noch weitere Maßnahmen geplant.

Unser Vereinsheim

Aktuelles:

Am 26.08.18 fand unsere Werbeschau statt. Da die Kreisjungtierschau Kaninchen, wegen zu geringer Tierzahl, von uns abgesagt wurde. Wir bedanken uns für den Besuch unserer Austellung.

Das Hähnewettkrähen gewann Burghard Nuglisch, mit seinen Altenglischen Zwerg-Kämpfer Hahn. Dieser schaffte 27 Krährufe in 30 Minuten.

Zweite wurde Katrin Kiehte (19 Krährufe) vor Dagmar Kühne (16 Krährufe) beide mit Zwerg Seidenhühnern. 11 Hähne waren am Start.

 

Herzlichen Glückwunsch

Team & Staff

 
 
 

Get in touch:

Copyright @ All Rights Reserved.